Respekt - Fairness - Vielfalt

an der Schule: Berufliche Schule des Kreises Stormarn in Bad Oldesloe

Projektinfos

Das Präventionsteam der Schule, bestehend aus Lehrkräften, erweiterter Schulleitung und der Schulsozialarbeit hatte zu einer großen Gemeinschaftsaktion eingeladen. Alle 99 Klassen der Schule erhielten ein Puzzleteil, das sie selbst gestalten konnten. In einer großen Aktion wurden die Einzelteile zu einem Gesamtwerk mit dem Ausmaß von 6 x 1 Meter zusammengefügt. Ca. 800 Schüler/innen versammelten sich mit ihren Lehrkräften. Schulleiter Kai Aagardt betonte in seinen Eröffnungsworten: „Nichts liegt uns mehr am Herzen als ein positives Lernklima voller Toleranz und gegenseitigem Respekt, damit jede Schülerin und jeder Schüler wie auch natürlich jede Kollegin und jeder Kollege gerne in unsere Schule kommt.“ Schulsozialarbeit und Präventionsteam führten gemeinsam durch das Programm und organisierten das Aufbringen der Puzzleteile durch die einzelnen Klassen. Diese bunte und kreative Arbeit spiegelt die Vielfalt der jungen Menschen der Schule wieder und bestärkt das Gemeinschaftsgefühl.

Startdatum: 03.12.2019
Enddatum: 20.12.2019

Themenkreise

Mitbestimmen - Mitgestalten , Allgemein, übergreifend

Zielsetzung

Sensibilisierung für die Themen Zusammenhalt und Gemeinschaft. Stärkung der Identifikation mit der Schule.

Erfolge

Auseinandersetzung mit dem Thema "Umgang miteinander".

Ideen zur Ausweitung

Geplant ist die Entwicklung einer Anti-Mobbing Konvention im Rahmen einer Projektwoche im Herbst 2014.

Berufliche Schule des Kreises Stormarn in Bad Oldesloe
Schanzenbarg 2a, 23843 Bad Oldesloe
Landkreis: Stormarn
Telefon: 04531-1601700
E-Mail: d.busenbender@bs-oldesloe.de
» mehr Infos zur Schule