Schülermediation

an der Schule: Waldschule

Projektinfos

Über die Streitsituationen, an denen andere beteiligt sind, lernen die Kinder gleichzeitig etwas über die vorherrschenden Mechanismen und können sie später auch auf sich selbst übertragen. Nicht der Erwachsene ist allein dafür zuständig, dass sich an der Schule freundliche Kooperationsformen entwickeln. Die Kinder haben hier einen entscheidenden Anteil und Selbstverantwortung im Zusammenleben miteinander. Hinter der Schülermediation stehen Einigungsprozesse in Lehrerkonferenzen, Schulkonferenz, verbunden mit 6 Lehrerfortbildungstagen und mehrern Ausbildungstagen für 20- 30 Kinder. Diese Kinder aus den Klassen drei und vier treffen sich wöchentlich, um in Mediation aus- und fortgebildet zu werden.Die Drittklässler erhalten zuächst ein 3/4 Jahr Training. Anschließend beginnt die Phase der aktiven Mediation. Die Mediationsgruppen werden durch zwei Lehrkräfte und Schulsozialarbeit begleitet. Die Kinder präsentieren inzwischen den Besuchern der Schule ihre Arbeitsweise auch selbstständig.

Startdatum: 01.08.2009
Enddatum: 30.06.2018

Themenkreise

Gesundheit , Lebensräume gestalten , Mitbestimmen - Mitgestalten

Zielsetzung

Konflikte zu lösen und miteinander auszukommen ist eine zentrale Aufgabe der gesamten Menschheit. Die Schule ist als ein Ort der Sozialisation dabei eine sehr geeignete Plattform, um dauerhafte Strukturen für eine nachhaltige Konfliktkultur anzulegen. Wenn dieses Verständnis sehr früh gepflegt wird, können sich die neuen Handlungsmuster umso nachhaltiger langfristig einprägen. Über diese Tätigkeit erleben sich die Kinder selbstwirksam in der Teilhabe und in der Selbstorganisation.

Finanzierung

aus dem Budget Schulsozialarbeit

Erfolge

Kinder entwickeln neue Sichtweisen wenn sie sich mit Streitsituationen auf einer anderen Ebene beschäftigen.KInder übernehmen Verantwortung für sich selbst und andere.

Hindernisse, Risiken

Die Kinder werden an ihren Streitigkeiten selbst beteiligt und gehören zur Lösung dazu. Dadurch, dass die Kinder noch nicht so erfahren im Auflösen von sind Problemsituationen, kann die Lösung manchmal länger dauern.

Waldschule
Waldstraße 44, 24939 Flensburg
Landkreis: Flensburg
Telefon: 0461 852545
E-Mail: Waldschule.Flensburg@schule.landsh.de
» mehr Infos zur Schule