Young and Fair - Schülerfirma

an der Schule: Ludwig-Meyn-Gymnasium, Gymnasium der Stadt Uetersen in Uetersen

Projektinfos

Weitertragen: Young and Fair Auch die Fair-Trade-AG des LMG verkauft Schul-T-Shirts, die fairgehandelt und mit erneuerbarer Energie (Wind- und Solarenergie) produziert wurden. Zugleich wirkt die Schülerfirma „Young and Fair“ über unsere Schule hinaus: Sie wirbt für die Idee fairgehandelter Shirts aus Bio-Baumwolle an Schulen und anderen Institutionen z. B. bei der Auszeichnungsveranstaltung der Zukunftsschule.SH, aber auch durch Fortbildungen. So hat die Schülerfirma für 4. Klassen ein Projekttag entwickelt, bei dem die GrundschülerInnen mit aktiven Auzfgaben, einer Präsentation und dem Bemalen von Jutebeuztel lernen, unter welchen Bedingungen herkömmliche Kleidung eigentlich hergestellt wird, wo sie herkommt, aus welchem Material sie besteht und wie man bei Kleidung einfach auf Nachhaltigkeit achten kann. https://www.youngandfair.de/

Startdatum: 30.11.-0001
Enddatum: 30.11.-0001

Themenkreise

Konsum & Ressourcen, Abfall, Kreisläufe , Globale Entwicklung / Eine Welt , Energienutzung

Zielsetzung

Ziel ist die Sensibilisierung des Verbrauchers für fairgehandelte und ökologische Kleidung als umweltschonende und menschenwürdige Alternative zu herkömmlichen Produkten.

Ludwig-Meyn-Gymnasium, Gymnasium der Stadt Uetersen in Uetersen
Seminarstraße 10, 25436 Uetersen
Landkreis: Pinneberg
Telefon: 04122/460 30
E-Mail: sekretariat@ludwig-meyn-schule.de
» mehr Infos zur Schule