„gemeinsam ankommen“ Modellprojekt Übergang Kita - Schule

an der Schule: Grund-und Gemeinschaftsschule der Hansestadt Lübeck in Lübeck, Gotthard Kühl-Schule

Projektinfos

Häufig kann der wichtige Schritt zum Größer- Werden, nämlich der Übergang von der Kindertagesstätte in die Grundschule, verbessert werden. Beide Institutionen wissen oft zu wenig voneinander. Noch schwieriger ist die Situation für die Kinder, wenn sie relativ unvorbereitet in das Schulsystem und in eine Schule kommen, die sie bisher noch nicht kennen gelernt hatten.

Um Verbesserungen zu erproben und Möglichkeiten der Kooperation zu entwickeln, wird im Auftrag des Landes im Kreis Ditmarschen und in der Hansestadt Lübeck das Modellprojekt „Verstärkte Zusammenarbeit zwischen Kindertagesstätten und Grundschule“ durchgeführt. Die Gotthard-Kühl-Schule ist in Lübeck mit acht Kita-Gruppen aus vier Einrichtungen die am stärksten beteiligte Schule der Stadt.

Einmal in der Woche kommen die zukünftigen Erstklässler aus den entsprechenden Kindertagesstätten in die Schule. Sie „besuchen“ die Schule. Durch die regelmäßige Anwesenheit lernen sie die Schule kennen; sie bewegen sich in den Pausen zunehmend unbefangener zwischen den älteren Kindern.

In den Stunden werden die Gruppen jeweils durch eine Erzieherin und eine Lehrkraft gemeinsam betreut. Hierbei werden in einem für diese Maßnahme speziell ausgestatteten Raum verschiedene Lernprogramme wie etwa zur Wahrnehmungs- oder Sprachförderung durchgeführt. Die Kinder lernen in der Bücherei der Schule, mit den verschiedenen zur Verfügung stehenden Medien umzugehen. Kinderbücher können entliehen werden. Besonders an dem Projekt der Gotthard-Kühl-Schule ist, dass die Kita-Gruppen etwa einmal im Monat verschiedene Klassen der Grundschule besuchen und dort am Unterricht teilnehmen (jahrgangsübergreifendes Lernen).

Zusätzlich ist die Elternarbeit in  den Kindertagesstätten in Bezug auf Schulthemen verstärkt worden.

Themenkreise

Mitbestimmen - Mitgestalten

Zielsetzung

Mit dem Lübecker Modellprojekt "gemeinsam ankommen" soll an verschiedenen Grundschulen der Hansestadt die Schnittstelle zwischen Elementar- und Primarbereich optimiert werden. Die Gotthard- Kühl- Schule kooperiert mit fünf Kindertagesstätten und neun darin befindlichen Gruppen. Die Kinder aus dem Kitabereich lernen in vielfältigen Bezügen den Schulalltag kennen. Dabei werden auch jahrgangsübergreifende Unterrichtsprinzipien in starkem Maß berücksichtigt.

Grund-und Gemeinschaftsschule der Hansestadt Lübeck in Lübeck, Gotthard Kühl-Schule
Lortzingstr. 27, 23556 Lübeck
Landkreis: Lübeck
Telefon: 0451-1228214
E-Mail: gotthard-kuehl-schule.luebeck@schule.landsh.de
» mehr Infos zur Schule