I. Gesundheit: Rückenschule , Zuckerfreie Ernährung

an der Schule: Grundschule des Schulverbandes Blekendorf in Blekendorf - Ostseeschule

Projektinfos

I. Rückenschule Jede Klasse erhielt mit ihrer Klassenleitung über 5 Monate wöchentlich eine Stunde Rückenschule von einer außerschulischen Fachkraft. In vielen anschaulichen Beispielen und praktischen Übungen wurde das Bewusstsein für eine gute Körperhaltung geschult.Die Eltern wurden durch einen Elternabend und zusätzliche Informationen und Aufgaben in das Gesundheitskonzept miteinbezogen damit sie ihre Kinder unterstützen konnten. Die Lehrkräfte nahmen an zwei Fortbildungen über die Rückenschule teil und vertieften die erworbenen Fähigkeiten der Kinder durch weiteres Üben der richtigen Haltung,des korrekten Aufhebens und Tragens von schweren Gegenständen im Schulalltag. Die Ranzen wurden nachgewogen, wenn sie zu schwer waren. Angestrebt wurde ein Ranzengewicht unter 4kg. Besser wäre ein Gewicht, das maximal 10 % des Körpergewichts eines Kindes betrüge. Das gelang nur selten!Eine deutliche Gewichtsreduzierung eines Schulranzens gelang uns nur,wenn Schulbücher doppelt (1 Buch für den Verbleib zu Hause, das gleiche für den Verbleib in der Schule)ausgegeben wurden und die schweren Emil-Trinkflaschen gegen leichtere Alu- oder Kunststoffflaschen getauscht wurden, damit keine Bücher getragen werden müssen. Dieses Angebot nutzen wir für klein gewachsene Kinder. Zum Ende der intensiven Rückenschule veranstalteten wir ein großes "Rücken- Fest" in der Turnhalle, bei dem die Kinder ihre erworbenen Fertigkeiten in vielfältigen Situationen erproben und anwenden konnten. In Dannau wird auf zuckerfreie Ernährung geachtet. Die Kinder bringen gesundes Frühstück mit. Auf Festen und Aktionstagen werden nur zuckerfreie Lebensmittel angeboten.

Themenkreise

Ernährung , Gesundheit , Allgemein, übergreifend

Zielsetzung

Ziel: Gesunde Körperhaltung- gesunder Rücken Zuckerfreie Ernährung

Erfolge

I.Rückenschule Die Kinder kennen jetzt die gesunde Körperhaltung und die Bedeutung für ihren Rücken. Sie denken viel öfter an eine gute Haltung, häufig reicht schon ein kurzes Erinnern und sie wissen, was zu tun ist. Das Gewicht der Schulranzen wurde verringert.

Hindernisse, Risiken

I: Unterstützen Elternhaus und Schule gemeinsam die Kinder, trägt das durchgeführte Projekt Früchte. Fehlt das Engagement der Eltern, reicht das Rückentraining in der Schule kaum aus, um langfristig eine gute Körperhaltung zu erreichen. II. Die Teicharbeiten sollen erst im Sommer fortgesetzt werden.

Grundschule des Schulverbandes Blekendorf in Blekendorf - Ostseeschule
Radeberg 20, 24327 Blekendorf
Landkreis: Plön
Telefon: 04381 7623
E-Mail: ostseeschule.blekendorf@schule.landsh.de
» mehr Infos zur Schule