Abenteuer im Schulbiotop

an der Schule: Grund- und Gemeinschaftsschule der Gemeinde Mildstedt in Mildstedt

Projektinfos

Hier einige besondere Aktionen:

1. Pizzabacken Im Lehmofen
Rezept

Hefeteig  - Tassenrezept                                           KIKKE®                                                                                

Teig für drei Kuchenbleche

 

In eine große Rührschüssel kommen:

1 Tüte Hefe

3 EL Zucker

oder 1 EL Honig

1 Tasse warmes Wasser            mit einem Kochlöffel gut verrühren (breiige Masse)

1 Tasse warme Milch

2 Tassen Mehl

2 Tassen Grieß             

 

2 Tassen Mehl                  über die breiige Masse streuen

1 EL Salz über das Mehl verteilen

 

Den Vorteig zugedeckt mit einem Tuch an einem warmen Ort  60—240 Minuten ruhen lassen

 

Durch Rühren und nachfolgend durch Kneten einarbeiten:

2 Tassen Mehl

Auf einer Arbeitsfläche den Teig gut durchkneten; bei Bedarf Mehl hinzufügen. Teig muss aber noch etwas klebrig bleiben.

Teigruhe in der Schüssel von etwa 15—30 Minuten

 

Teig gut durchkneten (10 Minuten) je nach Bedarf  Mehl einarbeiten (bis zu ½  Tasse)

Teig portionieren und auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen

 

 

 Bitte Hartweizengrieß und Mehl Typ 550 verwenden

 Für  den Tomatenbelag von Lidel die günstige Tomatensoße wählen; dann folgt geriebener Käse und zum Schluss andere Zutaten
2.Pflanzenbestimmung mit der Pizza
Neben den bekannten Küchernkräutern lassen sich viele "Unkräuter" verwenden, vorausgesetzt eine klare Pflanzenbestimmung: Melde, Brennnessel, Kl. Sauerampfer, Girsch, Mauerpfeffer, Scharbockskraut, Knoblauchrauke uam.

3. Sommerrodelbahn (siehe Bild)
Die modellierte Rinne am 12m hohen Fledermausberg wird mit Silofolie (Abfall) ausgekleidet und mit Tapetenkleister verstrichen. Kinder können mit den sogenannten Po-Rutschern hinunterrutschen. Nur Kinder, die sich mit der Nachhaltigkeit besonders auseinander gesetzt haben, erhalten hier die Möglichkeit. 
4. Kletterseil am Fledermausberg
Die steile Nordseite des Fledermausbergs ist nur mit der Hilfe eines Seiles "zu besteigen"
5.Spiegelei aus dem Briefumschlag
In einem gut feuchten Briefumschlag wird ein Ei geschlagen, an einer Astgabel eines Zweiges befestigt 
und in die Glut des Lagerfeuers gehalten; aber alte Bratpfannen liefern auch ein unvergessliches Abenteuer!

5. Wasser in einem alten Teekessel erhitzen. Das heiße Wasser in einen Becher über 5 Minzblätter  gießen, kurz ziehen lassen, abseihen und mit Honig süßen. Die Erfahrung "haut" den verwöhntesten Schüler um. Wir haben eigens ein Kaugummibeet mit 12 verschiedenen Minzpflanzen angelegt. Sie zählen zu den Lippenblütern, erkennbar am kantigen Stiehl. Außerdem ist das ein sehr guter Beitrag zum Insektenschutz.

Startdatum: 01.01.1970

Themenkreise

Allgemein, übergreifend

Zielsetzung

Eine weitere Möglichkeit sich mit der Natur auseinanderzusetzen. Auch die Natur verlangt "Benimmregeln"! Sich als Teil des Ganzen zu verstehen!

Finanzierung

Schuletat

Erfolge

Viele Ideen stammen auch von den Kindern, sie aufzugreifen und naturschonend mit den Aktionen zu verbinden, ist eine besonders wichtige Aufgabe!

Hindernisse, Risiken

keine

Ideen zur Ausweitung

Wir ständig ausgebaut

Grund- und Gemeinschaftsschule der Gemeinde Mildstedt in Mildstedt
Kirchenweg 6b, 25866 Mildstedt
Landkreis: Nordfriesland
Telefon: 04841-66339711
E-Mail: verwaltung@schule-mildstedt.de
» mehr Infos zur Schule