Aktion sauberer Schulhof

an der Schule: Grundschule Klosterbergen

Projektinfos

Die Schülerinnen und Schüler sollen lernen Verantwortung für ihr nahes Umfeld und die Umwelt darin zu erhalten. Regelmäßig ist jede Klasse der Schule reihum dran, den Schulhof und das naheliegende Gelände von Müll zu befreien. Dazu wird eine Hofdienstkiste angeschafft, in der ein Klassensatz Müllzangen sowie Sammeleimer bereit liegen. Den SuS soll deutlich werden, dass kein Müll in die Umwelt gehört. Mülltrennung wird in den einzelnen Klassen jeweils angesprochen.

Startdatum: 01.03.2013

Themenkreise

Konsum & Ressourcen, Abfall, Kreisläufe

Zielsetzung

Müllsammeln auf dem Schulhof und dem naheliegenden Flächen. Mülltrennung weiter verfestigen.

Finanzierung

Die Materialien der Hofkiste werden vom Schulverein bezahlt, die das Geld vom Förderbetrag der Sparkassenstiftung im Jahr 2013 nehmen.

Erfolge

Teilnahme an "Reinbek räumt auf" in den letzten Jahren. Die Kiste wurde eingeführt und wird nach einem vorgegebenen Plan genutzt, um den Schulhof von Müll zu befreien.

Ideen zur Ausweitung

Mülltrennung regelmäßig in den Klassen besprechen. System der Klassen zum Hofdienst verbessern. Nutzung der Kiste beim Projekt 'Reinbek räumt auf'

Grundschule Klosterbergen
Klosterbergenstraße 77, 21465 Reinbek
Landkreis: Stormarn
Telefon: 0407229208
E-Mail: grundschule-klosterbergen.reinbek@schule.landsh.de
» mehr Infos zur Schule