Babysitterdienst

an der Schule: Bernstorff-Gymnasium Satrup

Projektinfos

Das Bernstorff-Gymnasium Satrup ist mit seinen ca. 1100 Schülerinnen und Schüler im Ortsteil Satrup (3500 Einwohner/ Gemeinde Mittelangeln) eines der größten Gymnasien im ländlichen Raum in Schleswig-Holstein. Eine intensive Zusammenarbeit mit den Akteuren der Region ist als Ziel im Schulprogramm verankert. Als Gründungsmitglied der „Bildungslandschaft Mittelangeln“ hat das Gymnasium von Beginn an die Vernetzung aller Bildungseinrichtungen vorangetrieben, um ein breites, eben auch gymnasiales, Bildungsangebot am Standort aufrecht zu erhalten und auszubauen. Zentrales Ziel ist es durch neue, vielfach ungewöhnliche Kooperationen der verschiedenen Bildungseinrichtungen neue Angebote zu schaffen. So entstanden z. B. ein „Abend für Eltern“, ein Naturerlebnisraum oder eine Vortragsreihe, die jeweils von vielen Akteuren der ‚Bildungslandschaft’ getragen werden. Beispielhaft für diese Zusammenarbeit ist auch ein Babysitterkurs für Schülerinnen und Schüler. In Elterngesprächen wurde deutlich, dass es im ländlichen Raum schwer sei, geeignete Babysitter zu finden. Innerhalb der ‚Bildungslandschaft’ entwickelte sich die Idee, eine entsprechende Ausbildung zu organisieren. Als Kooperationspartner beteiligten sich neben dem Gymnasium die benachbarte Struensee-Gemeindschaftsschule, die Verwaltung der Gemeinde Mittelangeln und die Familienbildungsstätte Tarp, die eine Kinderkrankenschwester zur Leitung des Kurses vermittelte. Die Schülerinnen und Schüler der beiden Schulen wurden in den vier Modulen mit den Grundlagen der Baby- und Kleinkindbetreuung vertraut gemacht, indem sie z.B. über das richtige Essen für das richtige Alter, Spiele für die Kleinen, Halten und Wickeln unterrichtet wurden. Am Ende bekamen die Teilnehmer ein Diplom und wurden in eine Liste der zu vermittelnden Babysitter aufgenommen, die in der Amtverwaltung hinterlegt ist. Suchen Eltern einen Babysitter, können sie die Liste dort anfordern und Kontakt aufnehmen.

Startdatum: 01.04.2012

Themenkreise

Gesundheit , Mitbestimmen - Mitgestalten

Zielsetzung

Partizipation endet nicht bei Mitbestimmung. Erst beim Mitgestalten wird die gesamte Tragweite von Partizipation erlebbar. Der Babysitterdienst Satrup ist ein gelungenes Beispiel für Mitgestaltung und kann für die Schülerinnen und Schüler ein erster Schritt in eine ehrenamtliche Tätigkeit sein.

Finanzierung

Der Großteil der Kosten wurde vom Schulträger „Schulverband Mittelangeln“ übernommen. Im Rahmen der OGS der hatten die Teilnehmer einen Eigenanteil von 7,50 Euro.

Erfolge

Die Anmeldezahlen sind so groß, dass der Kurs nun schon zum dritten Mal stattfand. Die Liste der ausgebildeten Babysitter wird regelmäßig von Eltern abgefragt, die die unkomplizierte Vermittlung sehr schätzen. Die Jugendlichen erfahren einen unmittelbaren Erfolg ihrer Ausbildung, für viele ist es die erste richtige „Arbeit“ neben der Schule. Die Resonanz im Ort und darüber hinaus ist durchweg positiv.

Ideen zur Ausweitung

Im Rahmen der ‚Bildungslandschaft Mittelangeln’ wurde ein Familienzentrum gegründet. Ein Baustein dafür ist der Babysitterdienst. Das Bernstorff-Gymnasium Satrup ist Teil dieser Entwicklung und kommt so seiner im Schulprogramm manifestierten Selbstverpflichtung nach, in die Region hinein zu wirken.

Bernstorff-Gymnasium Satrup
Am Gymnasium 4, 24986 Satrup
Landkreis: Schleswig-Flensburg
Telefon: 04633-959911
E-Mail: Bernstorff-Gymnasium.Satrup@schule.landsh.de
» mehr Infos zur Schule