Bewegung als Gesundheitsförderung

an der Schule: Grundschule Falkenberg Schule, Flensburg

Projektinfos

Ein besonderer Entwicklungsschwerpunkt der Falkenbergschule ist die Bewegungsförderung in den verschiedenartigsten Aspekten. Dazu gehören folgende Unternehmungen: Teilnahme am städtischen Staffellauf Bundesjugendspiele Leichtathletik / Geräteturnen Sponsorenlauf und Laufabzeichen – jeweils im 2-jährigen Wechsel Schulinterne Klassenturniere (Brennball, Fußball Schwimmunterricht in Klasse 3 Praktische Radfahrausbildung (Vorbereitung der Radfahrprüfung in Klasse 4 Schulhofspiel mit einem reichhaltigen Angebot Nutzung der benachbarten PSV-Sportanlage Kooperation mit Übungsleitern des PSV. Trotz knapper Hallenkapazität soll jede Klasse weiterhin wöchentlich 2 Sportstunden zur Verfügung haben Die Fachkraft für Psychomotorik kommt mit zwei Wochenstunden zum Einsatz. Im Rahmen der Offenen Ganztagsschule ist ein Kurs eingerichtet für „Sportförderunterricht“ und „Frühradfahren" Im Bereich der Klassenraumgestaltung soll durch besonderes Mobiliar (Sitzbälle, Stehpulte, Wackelkissen, Lernteppich) vermehrt den Haltungs- und Bewegungsbedürfnissen der Kinder entgegen gekommen werden Wissenschaftliche Studien verweisen darauf, dass Bewegungsangebote im Laufe des Unterrichtsvormittags die Lernfähigkeit der Kinder steigern. Weitere Maßnajmen sind hier vorgesehen.

Themenkreise

Gesundheit

Zielsetzung

Ziel ist durch ein vielfältigews Angebot das Bewegungsbedürrfnis der Kinder anzuregen und damit die körperliche Gesundheit zu unterstützen sowie die Lernarbneit zu begünstigen.

Grundschule Falkenberg Schule, Flensburg
Emil-Nolde-Str. 31, 24937 Flensburg
Landkreis: Flensburg
Telefon: 0461 852548
E-Mail: falkenbergschule.flensburg@schule.landsh.de
» mehr Infos zur Schule