Wir und unsere Äpfel

an der Schule: Gorch-Fock-Schule Kappeln

Projektinfos

Dass der Apfel im Lernplan Unterrichtsgegenstand ist, ist in der Grundschule fast selbstverständlich. Wir wollen einen Schritt weiter gehen und den Apfel intensiv "miterleben". Die Gemeinde Grödersby schenkt jährlich von der eigenen Streuobstwiese der Grundschule viele, viele Körbe zur Weiterverarbeitung zu Apfelsaft. Dazu wurde eine eigene manuelle Apfelsaftpresse angeschafft. Die Klassen 1 und 2 kochen zur Erntezeit ungezuckerten Apfelmus. Durch die finanzielle Unterstützung des örtlichen Rotary-Vereins erhielten wir insgesamt 12 Apfelbäume verschiedener "alter" Sorten, die auf beiden Schulgeländen mit Hilfe der Kinder eingepflanzt wurden. Jede Klasse steht Pate für einen Baum und kann so verantwortungsbewusst die Pflege übernehmen und auch die einzelnen Stadien im Jahr beobachten.

Startdatum: 04.09.2015
Enddatum: 31.07.2019

Themenkreise

Konsum & Ressourcen, Abfall, Kreisläufe , Ernährung , Lebensräume gestalten

Zielsetzung

SuS unserer Schule sollen den Apfel in allen Fazetten kennen lernen, von der Ernte bis zur Verarbeitung. Auch die Verkostung von verarbeiteten Äpfeln ist uns wichtig. SuS sollen ihn mit verschiedenen Sinnen wahrnehmen. Spiralkurikular taucht der Apfel in unterschiedlichen Zusammenhängen immer wieder in allen vier Grundschuljahren auf.

Gorch-Fock-Schule Kappeln
Mürwiker Straße 7, 24376 Kappeln
Landkreis: Schleswig-Flensburg
Telefon: 04642-984600
E-Mail: Gorch-Fock-Schule.Kappeln@schule.landsh.de
» mehr Infos zur Schule